Kunde VolkerFitzpatrick Ltd

Standort London, Großbritannien

Sectors Bau

Die Herausforderung

Ausfälle vermeiden und gleichzeitig die Effizienz verbessern

Crossrail ist die neue, hochfrequentierte Eisenbahnstrecke mit hoher Kapazität, die Heathrow und West London mit den zentralen und östlichen Stadtgebieten verbindet. Als Teil dieses richtungsweisenden Projekts bewerkstelligte VolkerFitzpatrick Ltd eine Aufrüstung des Ilford Zugdepots im Wert von 50 Millionen £. Sie baten uns, um die Bereitstellung temporärer Stromversorgung für die Prüfung und Inbetriebnahme neuer Gleisanschlüsse und Gebäude. Bei der Vielzahl von Prüfungs- und Wartungsarbeiten, die stattfanden, war es entscheidend wichtig, Ausfälle und Spannungseinbrüche zu vermeiden. Gleichzeitig wäre es aber zu teuer gewesen, die Generatoren dauerhaft laufen zu lassen. Wir mussten also ein System entwickeln, das konsistent und zuverlässig, aber auch schlank und kostengünstig war. 

 

Projektdatenblatt

118 KM

Länge der neuen Crossrail-Strecke in London

50 M GBP

Kosten für die Aufrüstung des Ilford Yard Train Depots

Ab Mitternacht bis 5 Uhr morgens

Nachtarbeit, um Störungen zu vermeiden

Die Lösung

Intelligente Stromversorgung, die weiß, wann sie benötigt wird

Mit drei kleinen 500-kVA-Generatoren, verbunden mit einer unterbrechungsfreien Stromversorgung von zwei weiteren 500-kVA-Einheiten, bauten wir ein System, das die Last bei Bedarf liefern würde. Im Endeffekt würden sich die Generatoren automatisch ein- und ausschalten, um die richtige Last für die Baustelle jederzeit zu leisten. 

Unser Team arbeitete rund um die Uhr, und lieferte und installierte die Geräte zwischen Mitternacht und 5 Uhr morgens, um die Arbeiten nicht zu unterbrechen. 

Sobald die Generatoren liefen, kamen unsere Techniker im Remote Operating Centre (ROC) jeglichen Problemen zuvor, mithilfe von Aggreko Remote Monitoring (ARM), das Daten in Echtzeit von unseren Generatoren an unser technisches Team sendet. 

 

Sich abheben: mit Aggreko

Das Problem aus Ihrer Perspektive betrachten.

Our Difference

Die Wirkung

Gute Nachrichten für die Bilanz – und für die Anwohner

Das System war ein Erfolg, und senkte gleichzeitig Kosten und Emissionen. Da wir kleinere Generatoren einsetzten, entstand auch weniger Lärm – das ist wichtig für die Arbeit in der Nähe von Wohngebieten. 

 

Aggreko wurde mit der Konstruktion und Installation eines 1-MVA-Generatorsatzes am Ilford Depot beauftragt. Alle Bestandteile der Arbeit waren kritisch für das Programm und wurden in sehr anspruchsvollen Zeitfenstern benötigt. Die Installation, Prüfung, und Inbetriebnahme wurden gemäß der Verpflichtung in einer hervorragenden Qualität und in kürzester Zeit ausgeführt, wobei alle selbst auferlegten Anforderungen, in Bezug auf Gesundheit und Sicherheit, erfüllt wurden. 

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden