Kunde Ladengeschäft

Standort Whitstable, England

Sectors Dienstleistung

Die Herausforderung

Leise Stromversorgung für ein temporäres Postamt

Für die Menschen in kleinen Orten und Städten in England ist das Postamt nicht nur ein Ort, um Briefmarken zu kaufen – oft ist es das Herz der Gemeinde, ein Zentrum für den Handel, und ein Ort, an dem alltägliche Geschäfte stattfinden. Als die Gemeinde Whitstable in Kent ein temporäres Postamt in einem temporären Gebäude einrichten musste, während ein dauerhafter Standort gesucht wurde, kontaktierte man uns. Man benötigte eine Stromversorgung, die die Unterbrechungen minimieren, in den beengten Platz des temporären Gebäudes passen, und die Anwohner außerhalb der Öffnungszeiten nicht stören würde. 

Projektdatenblatt

< 60 Stunden

Wöchentliche Betriebsdauer des Generators

24 h

Dauer des Überwachungsservice

2 Monate

Wartungszeitplan

Die Lösung

Ein Generator und eine batteriebetriebene Hybrid-Einheit, wurden speziell für diesen Auftrag entwickelt 

Der Generator wurde während der Öffnungszeiten genutzt, als der Bedarf hoch und eine leistungsstarke (aber hörbare) Energiequelle erforderlich war. Der Generator hat auch die Batterie der Hybrid-Einheit aufgeladen. Als die Türen der Post nachts geschlossen wurden, übernahm die batteriebetriebene Hybrid-Einheit wichtige Geräte, wie den Kühlschrank, die Computer und die externe Währungs-Anzeigetafel, und das fast ohne jede Geräusche. Ebenso hatten wir die Fähigkeit die Dienste aus der Ferne zu überwachen, so dass jede Störung die lokalen Servicetechniker informiert, die das Problem schnell beheben können.

sich abheben: mit Aggreko

Leise arbeiten, damit Kundenzufriedenheit erfahren

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Energieeinsparungen stiegen, die Geräuschentwicklung sank

Da der Generator weniger als 60 Stunden pro Woche betrieben wurde, sanken die Kraftstoffkosten. Zusätzliche Einsparungen konnten bei den Servicekosten gemacht werden. Die verringerte Betriebsdauer des Generators bedeutete, dass der Servicezyklus nur alle zwei Monate erfolgen musste. Das sparte Geld, und verringerte die Störungen für die Bewohner von Whitstable und den Kohlendioxid-Ausstoß des Generators. Die batteriebetriebene Hybrideinheit übernahm die Versorgung über Nacht. Somit wurden die Nachbarn und Anwohner nicht durch die Geräusche eines nahe gelegenen, leistungsstarken Generators in ihrer Nachtruhe gestört. 

„Stromprobleme für unsere Kunden zu lösen, liegt uns im Blut. Aber wenn alles leise ablaufen muss, dann ist unser innovatives Denken gefordert!“

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden