Kunde Cérélia

Standort Hoerdt, Frankreich

Sectors Nahrungsmittel und Getränke

Die Herausforderung

Austausch eines defekten Wärmetauschers in der Hälfte der Zeit

Cérélia ist ein führender französischer Hersteller von Kuchenteig. Die köstlichen Teige – Blätterteig sowie süßer und herzhafter Mürbeteig – werden in der Produktionsstätte in Hoerdt hergestellt und dann frankreichweit ausgeliefert. Als es durch einen defekten Wärmetauscher zu einem Produktionsstopp im Werk kam, musste die Firma schnell handeln und bat uns das Problem unter die Lupe zu nehmen. Sofort erkannten wir, dass der CO2-Kondensationskreislauf auf der NH3-Seite der Hochdruck-CO2/NH3-Schleife ausgefallen war.

Nur bei zwei der drei Kühlschlangen des Kreislaufs war die Kühlung noch funktionstüchtig. Unsere Aufgabe bestand darin, eine Möglichkeit zu finden, alle drei Schlangen zu kühlen. Und es musste schnell gehen.

Datei mit Eckdaten zum Projekt

-20 °C

Tiefsttemperatur des Kühlaggregats

16 bar

Druck im Wärmetauscher

5 Monate

Mietdauer

Die Lösung

Rasche Anlieferung und Installation eines Kühlaggregats und Wärmetauschers.

Im Handumdrehen hatten wir einen Plan vorliegen, wie wir Cérélia wieder voll produktionsfähig bekommen würden. Wir ersetzten den gesamten CO2-Kondensationskreislauf durch ein 800 kW Kühlaggregat und Wärmetauscher, wobei zur Kühlung des CO2 eine Glykollösung verwendet wurde. Das System kühlte auf frostige -20°C herab. Cérélia mietet unser Kühlsystem für fünf Monate. Dadurch hatte die Firma reichlich Zeit, unser Modell zu testen und den optimalen Betriebsbereich für ein dauerhaftes System zu ermitteln.

sich abheben: mit Aggreko

Wir zaubern Pläne zum Anbeißen, die selbst komplexeste Probleme lösen.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Cérélia konnte die Kuchenteigproduktion fortsetzen und Gewinnausfälle konnten vermieden werden

Die Kuchenteig-Produktionsstätte konnte in kürzester Zeit wieder in Betrieb gehen; und der kaum zu stillende Appetit der Franzosen nach köstlichem Gebäck war versorgt. Für Cérélia bedeutete unser schnelles Reagieren nur einen minimalen Verlust im Zuge der Produktionsunterbrechung. Das Mietmodell bot der Firma zudem die Chance, das System zu testen und im Betrieb zu überprüfen, bevor sie sich für eine permanente Investition entscheiden musste.

„Aggreko erledigte die Auslegung und Installation des Kühlsystems für Cérélia extrem schnell. Heraus kam am Ende ein hocheffizientes und zuverlässiges System, das alle spezifischen Zielvorgaben der Firma erfüllte.“

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden