Kunde Große schottische Lachszucht

Standort Inverness, Schottland

Sectors Nahrungsmittel und Getränke

Die Herausforderung

Zusätzliche Leistung für anhaltendes Wachstum eines Lachsaufzuchtbetriebs

In entlegenen Gegenden Schottlands, in denen Stromausfälle keine Seltenheit sind, sind viele Firmen zur durchgehenden Gewährleistung der Stromversorgung auf Generatoren angewiesen. Was passiert aber, wenn Ihr Unternehmen wächst und die aktuelle Stromversorgung nicht mehr angemessen ist? So ging es einem führenden schottischen Lachsaufzuchtbetrieb. Die Brutanlage benötigt eine durchgehende Stromversorgung für die Süßwassertanks, in denen die Junglachse vom Parr zum Smolt heranwachsen. Der dort vorhandene 300 kVA Generator war dem Geschäftswachstum nicht mehr gewachsen. Die Firma stand folglich vor einem Dilemma: Mieten oder kaufen?

Datei mit Eckdaten zum Projekt

200 kVA

erforderlicher Leistungsschub

Kostengünstig

Anmietung erwies sich als weniger kostspielig

Problemlos

Wir kümmerten uns um die Wartung

Die Lösung

Ein kostengünstiger Mietgenerator mit spezialangefertigten Extras

Wir standen bereit, um dem Lachsaufzuchtbetrieb bei der Lösung des Problems zu helfen. Bei einer Standortprüfung wurde zunächst der Bedarf für einen 500 kVA Generator ermittelt. Zudem ergab die Prüfung einige Standortprobleme – die bestehende Infrastruktur würde die zusätzlichen 200 kVA nicht ohne Weiteres verkraften. Das Problem bestand darin, dass das Unternehmen kein Budget für einen umfassenden Ausbau seiner Anlagen eingeplant hatte. Wir fanden Wege, wie wir das Problem lösen konnten, etwa durch teilweise temporäre Korrekturen und einen langfristigen Mietvertrag.

sich abheben: mit Aggreko

Wir arbeiten mit Ihnen an der besten Lösung für Ihre Bedürfnisse.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Die eingesparten Gelder ermöglichten die Finanzierung weiteren Wachstums

Für diesen Lachsaufzuchtbetrieb war ein langfristiger Mietplan die richtige Entscheidung. Und zwar aus folgendem Grund: durch die Anmietung entfällt die Notwendigkeit von Kapitalinvestitionen; sie bietet entsprechende Flexibilität, die Generatorleistung je nach aktuellem Bedarf des Betriebs nach oben oder unten zu korrigieren; außerdem besorgen wir die Wartung der Ausrüstung, und die Fischfarm kann sich um ihr Kerngeschäft kümmern. 

„In einer Wachstumsphase ist die Anmietung eines großen Vermögenswertes - wie ein Generator - wirtschaftlich sinnvoll." Es ist ganz einfach, die Systemleistung an wechselnde Bedürfnisse anzupassen.

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden