Sectors Produktion

Die Herausforderung

Notstromversorgung bei bevorstehender Monsunzeit

Die Aluminiumherstellung ist ein Rund-um-die-Uhr-Job. Fällt die Stromversorgung eines Hüttenwerks für mehr als vier Stunden aus, wird das geschmolzene Metall fest und verursacht erhebliche Schäden an der Ausrüstung der Anlage. Für den Fall, dass das lokale Stromnetz ausfällt, ist eine angemessene Reserve-Stromversorgung mit Schwarzstart-Stromsystem von entscheidender Bedeutung. 

Dies musste eine Aluminiumhütte in Indien schmerzlich erfahren, als Monsunwinde im Jahre 2014 das örtliche Netz lahm legten. Gerade einmal acht Wochen vor Beginn der nächsten Monsunzeit wurden wir um Hilfe gebeten, um die Hütte wetterfest zu machen.

Projektdatenblatt

32 MW / 6,6 kV

Stromversorgungspaket

8 Wochen

Lieferzeit

19,5 %

Minimal zulässiger Spannungseinbruch

Die Lösung

Ein Stromversorgungspaket zugeschnitten auf die Anforderungen der Hütte

Wir haben die nötige Erfahrung und die Ressourcen, um straffe Fristen wie diese einhalten zu können. Unser Team vor Ort entwarf und installierte ein temporäres Schwarzstart-Stromversorgungspaket, um das Eigenbedarfskraftwerk der Hütte in Gang zu bringen. Am Reißbrett sieht das nach einer einfachen Aufgabe aus. Dabei war erhebliche Rechenarbeit erforderlich, um die einzigartigen Anforderungen der Hütte zu erfüllen. Unser System musste in der Lage sein, einen 4,9 MW Motor bei direktem Netzanschluss (im DOL-Modus) zu starten und den Spannungseinbruch auf unter 19,5 Prozent oberhalb einer Grundlast von 6 MW zu regeln. Wir hatten in diesem Bereich schon reichlich Erfahrung gesammelt, wussten also genau, was wir tun mussten.

sich abheben: mit Aggreko

Unsere Teams zeigen stets, was in ihnen steckt, egal, wie komplex die Lage ist.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Dauerbetrieb ohne kostspielige Reparaturen

Als die Monsunzeit 2015 begann, war das Aluminiumwerk bereit. Unser schwarzstartfähiges Stromversorgungspaket wurde innerhalb von nur acht Wochen installiert und getestet und erwies sich in besonderem Maße als fähig, den Betrieb der Hütte bei einem Ausfall des örtlichen Netzes aufrechtzuerhalten. Im Grunde entfiel das Risiko finanzieller Verluste aufgrund katastrophaler Stromausfälle. 

„Bei diesem Einsatz befanden wir uns in einem Wettlauf gegen die Natur, dabei schöpften wir unsere umfangreiche globale Erfahrung aus, um die einzigartigen Anforderungen der Aluminiumhütte rasch zu bedienen.“

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden