Kunde Union Cement Company

Standort Ras al-Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate

Sektoren Produktion

Die Herausforderung

Bereitstellung der Stromversorgung für die steigende Nachfrage bei einem Zementhersteller 

Ein Bauboom ist für eine Zementfirma ein Segen – solange die dortige Stromversorgung der steigender Nachfrage gewachsen ist. Das war für die Union Cement Company (UCC) in Ras al-Khaimah in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Problem. Die Region wuchs rasch, was die örtliche Versorgungsinfrastruktur belastete. Lastabwurf – die Abschaltung einzelner Netzabschnitte zu Spitzenzeiten – war eine gängige Praxis.

Wie könnte es UCC gelingen, die Zementproduktion angesichts einer derart unzuverlässigen Stromversorgung zu steigern? Und wie könnten im Zuge des Ausbaus der Anlagen neue Standorte mit Energie versorgt werden? Wir hatten die Antwort parat.

Projektdatenblatt

20 MW

Installierte Gesamtleistung

2 Wochen

Zeitaufwand für die erste Installation

Die Lösung

Ein anfängliches 10-MW-Leistungspaket wurde mit weiteren 10 MW aufgestockt, als das Geschäft wuchs 

Kommt es im lokalen Netz zu Defiziten, bietet unsere temporäre Stromversorgung die perfekte Lösung. Sie ist eine hervorragende Möglichkeit für eine schnelle Versorgung von Industriegebieten. Zwei Wochen nachdem UCC Kontakt mit uns aufnahm, hatten wir ein 10-MW-Mietstrom-Paket bereits vollständig installiert und in Betrieb genommen.

Zwei Monate später installierten wir weitere 10 MW, da die Auftragslage von UCC – und damit gleichzeitig der Strombedarf – gestiegen war. Das war ein klarer Fall von mehr Strom, mehr Kapazität, mehr Produktion, mehr Gewinn.

sich abheben: mit Aggreko

Wir versorgen Standorte rasch mit Strom und minimieren Produktionsausfälle.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Unsere zuverlässige Stromversorgung trug zur überaus positiven Entwicklung der Zementproduktion von UCC bei 

Bei anhaltendem Aufwärtstrend in der Baubranche in Ras al-Khaimah explodierte die Nachfrage. Unsere schnelle Stromlieferung sorgte dafür, dass UCC seine Produktionsziele im Handumdrehen an diese gestiegene Nachfrage anpassen konnte. Mit anhaltendem Ausbau des Geschäfts war UCC nicht mehr auf lückenhaften Netzstrom angewiesen. Das Unternehmen konnte seine Zementproduktion beherzt steigern, im Wissen, dass es die richtige Strommenge – und unsere Unterstützung – im Rücken hatte. 

„Das Stromversorgungs-Paket von Aggreko sorgte dafür, dass wir die Leistung hatten, die wir zur Erreichung unserer Produktionsziele brauchten. Wir sind sowohl mit der professionellen Arbeit als auch der Qualifikation des Aggreko-Teams überaus zufrieden.“

Abdo Nemer Geschäftsführer ,
Union Cement Company

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden