Kunde Gem Diamonds’ Ghaghoo Mine

Standort Botswana

Sectors Bergbau

Die Herausforderung

Stromversorgung für die Erschließung einer Diamantenmine

Am Anfang erhielt die Ghaghoo Diamantenmine der Firma Gem Diamonds den Beinamen „Gope“, was wörtlich übersetzt „nirgendwo“ bedeutet. Das reiche Diamantenvorkommen im Central Kalahari Game Reserve ist umgeben von schier unendlichen Weiten von Sand und Buschland. 

An einem Ort, der so weit von allem anderen entfernt liegt, muss man nicht extra erwähnen, dass es dort keine Elektrizität gab. Wir wurden also ab Tag eins beauftragt – zunächst mit der Stromversorgung für das Bauvorbereitungscamp, dann mit dem Ausbau der Infrastruktur für die vollständige Bauausführung und den laufenden Minenbetrieb. 

Projektdatenblatt

20 Millionen USD

Karat hochwertige Diamanten

60 kVA

anfängliche Stromversorgung

360 kVA

erweiterte Stromversorgung

4,5 MW

endgültige Stromversorgung

Die Lösung

Ein Stromversorgungsplan, der mit dem Standort wachsen würde

Unsere Mietgeräte lassen sich leicht einrichten – selbst an entlegenen Orten. Angesichts des einfachen Funktionsprinzips sind sie auch überaus einfach zu skalieren. Genau das haben wir also für die Ghaghoo Mine erledigt.

Zu Beginn lieferten wir einen 60 kVA Generator für die Stromversorgung des ersten Camps vor Ort. Anschließend steigerten wir bei Baubeginn des Hauptcamps und des Bergwerks die Leistung auf 360 kVA. Es dauerte nicht lange, bis die Minenarbeiten in vollem Gange waren und ein eigener 4,5 MW Stromversorgungsplan benötigt wurde, den wir problemlos bereitstellten.

sich abheben: mit Aggreko

Wir sind schnell und reagieren prompt, wenn es um die Stromversorgung an abseits gelegenen Standorten geht.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Der Kunde zahlt nur für die Stromleistung, die er benötigt 

Durch Anmietung der Stromversorgung von uns war Gem Diamonds stets mit der richtigen Strommenge versorgt. Durch die Anmietung entfiel die Notwendigkeit einer größeren Kapitalinvestition. Da unsere Stromversorgung über den gesamten Lebenszyklus hinweg auf den schwankenden Bedarf der Mine ausgerichtet ist, wissen die Betreiber der Mine, dass sie nur die in Anspruch genommene Stromleistung bezahlen. 

Ein weiterer Vorteil des Mietstroms besteht darin, dass die Wartung Vertragsbestandteil ist. Gem Diamonds konnte sich also auf seine Kernexpertise konzentrieren und uns getrost die Stromversorgung überlassen.

„Wir haben uns aufgrund des guten Rufs der Firma für die Stromversorgung im Bergbau in Afrika für Aggreko entschieden. Außerdem wollten wir die Investitionskosten in Verbindung mit der Anschaffung eines eigenen Kraftwerks vermeiden. Nachdem die Stromversorgung in guten Händen war, konnten wir uns um unser Kerngeschäft kümmern.“

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden