Kunde Große Raffinerie

Standort USA

Sectors Petrochemie und Raffinerie

Die Herausforderung

Emissionen durch Abfackeln während einer Aufrüstung reduzieren

Eine große Raffinerie bereitete sich auf eine umfassende Überholung vor, als Reaktion auf strengere Umweltschutzgesetze. Große Überholungen sind riskante Operationen und das Unternehmen wusste, dass das Abfackeln – also das Abbrennen überschüssiger Gase – ein wichtiger Aspekt bei der Abschaltung und Wiederaufnahme des Betriebs ist. Das Gasrückführungssystem kann überlastet werden, wodurch eine ohnehin große, komplexe und kostspielige Operation verlangsamt wird. Die Raffinerie suchte nach einem Partner mit fundiertem Prozesswissen, raffinerietauglichen Geräten und Fachkompetenz als Komplettanbieter, um zu helfen.

Projektdatenblatt

6 Wochen

Installationsdauer

90 %

Verringerung der Emissionen

Die Lösung

Vor-Ort-Expertise und raffinerietaugliche  Geräte

Wir schickten unser Fachteam, um Beratung über die Verbesserung von Betriebsabläufen und zur Bewältigung von Umweltaspekten zu geben. Das Team arbeitete mit den führenden Ingenieuren der Raffinerie zusammen, um ein Paket zu entwerfen, das in Verbindung mit der Infrastruktur der Anlage funktionierte, das Aufflackersystem nicht überwältigen, die Aufräumzeit verkürzen und die Anlaufzeit reduzieren würde.

In weniger als sechs Wochen hatten wir Wärmetauscher, Puffertanks, Pumpen, Generatoren und Elektroverteiler installiert. Auch Beratungsdienste am Standort gehörten dazu, wie ein Team aus lokalen Technikern, die beim Inbetriebnahmeprozess, der Projektorganisation und der Schulung des Raffineriepersonals zur Einarbeitung in die Installation halfen. 

sich abheben: mit Aggreko

Aggreko Process Services stellt ein Team aus Umweltexperten bereit.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Emissionen gegenüber vorhergehenden Aufrüstungen um 90 % gesenkt

Mit unseren fundierten Projektmanagement-Fähigkeiten und unserem betrieblichen Wissen konnten wir eine Lösung entwickeln und liefern, die es der Raffinerie erlaubte, während einer groß angelegten Überholung das Abfackeln zu minimieren. 

Das Paket kühlte, kondensierte und sammelte den Großteil der Dämpfe im Entlastungssystem, minimierte die Last und führte so zu einer Emissionsverringerung von 90 % gegenüber vorhergehenden Aufrüstungen. Unsere Kunde sparte Zeit und Geld, und auch die Umwelt profitierte davon.

„Durch den Einsatz von Aggrekos Geräten, konstruktiver Entwicklung und Standortunterstützung konnten wir unsere Ziele in einem kürzeren Zeitrahmen umsetzen, was bei jedem Turnaround entscheidend ist.“

Shutdown-Techniker

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden