Kunde Raffinerie im Mid-Continent-Gebiet

Standort USA

Sectors Petrochemie und Raffinerie

Die Herausforderung

Einen zuverlässigen, emissionsarmen Kraftstoff finden während einer Raffineriewartung.

Eine Raffinerie im Mid-Continent-Gebiet stand vor einem bedeutenden Überholungs- und Wartungsprozess, war aber über die gesteigerten Emissionen während dieser Zeit besorgt. Bei vergleichbaren Turnarounds in der Vergangenheit wurde Dieselkraftstoff eingesetzt, aber die Umweltleiter im Unternehmen wollten in Anbetracht der hohen Emissionen von Dieselmotoren gerne Alternativen erkunden.

Ebenso war man besorgt über die Zuverlässigkeit der Stromversorgung während der Wärmebelastungs-Entlastungs-Anwendungen: hierbei handelt es sich um einen Prozess, den man nach dem Start nicht mehr stoppen möchte, aufgrund von Folgeauswirkungen auf sehr viele Aktivitäten und Personen. Was war unser Vorschlag in Bezug auf das beste Stromsystem, um all diese komplexen und miteinander verbundenen Anforderungen zu erfüllen?

Projektdatenblatt

80 %

Verringerung der Stickstoffoxidemissionen

250.000 $

Einsparungen bei den Kraftstoffkosten

75 % Weniger Servicetermine

Erdgasgeneratoren im Vergleich mit Dieselgeneratoren

Die Lösung

Dieselgeneratoren mit Erdgasgeneratoren ersetzen

Als wir vorschlugen, die Kraftstoffquelle auf Erdgas umzustellen, war die Raffinerie zuerst interessiert, und später sogar begeistert, als wir darauf hinwiesen, dass dieser Schritt die Emissionen senken und gleichzeitig Geld sparen würde. 

Wir erstellten einen vollständigen Plan für unseren innovativen Ansatz und stellten die notwendigen Kurzpläne vor. Das Kunde gab grünes Licht und so begannen wir mit dem Austausch der Dieselgeneratoren durch Gasgeneratoren. Unser Aggreko Remote Monitoring (ARM) System wurde eingesetzt, um den Aufbau während des gesamten Turnarounds zu überwachen. Dies war ein besonders wichtiger Service während des Wärmebelastungs-Entlastungs-Anwendungsprozesses.

Das gesamte Projekt verlief reibungslos. Geld wurde eingespart und Emissionen verringert, und der Kunde war zufrieden.

sich abheben: mit Aggreko

Wir liefern nicht einfach nur die Geräte, die Sie benötigen. Wir können Sie auch zu Umweltfragen und Verbesserungsmöglichkeiten für Ihren Betrieb beraten.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Verringerte Emissionen, erhöhte Einsparungen 

Die Erdgasgeneratoren verringerten die Stickstoffoxid (NOx)-Emissionen um 80 Prozent, eine gewaltige Verbesserung für eine Raffinerie, die in Bezug auf die zulässigen Emissionswerte immer nah an der Grenze operierte. 

Die Raffinerie sparte 250.000 Dollar an Kraftstoffkosten und konnte gleichzeitig die logistischen Schwierigkeiten häufiger Diesel-Lieferungen, und das Risiko von Diesel-Leckagen, vermeiden. Die Gasgeneratoren benötigten auch nur alle 30 Tage eine Wartung, im Vergleich zu Dieselgeneratoren, die zwei- bis dreimal so viel Aufmerksamkeit benötigen. Verringerte Servicezeit bedeutete Kostenersparnisse und mehr Zeit für die eigentlichen Wartungsarbeiten anstatt für unterstützende Arbeiten.

„Wir halfen der Raffinerie, die beste Kraftstoffquelle für sie zu finden, und setzten einen Plan für zukünftige Wartungsarbeiten in die Tat um.“

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden