Kunde Seeverkehr

Korsika, Frankreich


DIE HERAUSFORDERUNG

Bereitstellung von 1 MW Energie für vertäute Schiffe, bei gleichzeitiger Reduzierung der Umweltbelastung

Durch die Zunahme des Schiffsverkehrs sind die französischen Häfen mit Umweltproblemen konfrontiert.
Nach dem Anlegen nutzen die Schiffe ihre schwerölbetriebenen Generatoren

Die Häfen sind mit erheblichen Umweltproblemen konfrontiert.
Die Feinstaubbelastung nimmt exponentiell zu, und die Lärmbelastung ist erheblich. Mit der zunehmenden Anzahl von Fähren stehen auch die Häfen auf Korsika vor diesem Problem.

 

WICHTIGE FAKTEN UND ZAHLEN

1 MW

Strom

2 schiffe

am Kai versorgt

3 x

wirtschaftlicher im LNG-Bereich


DIE LÖSUNG

Verwendung von LNG* als Alternative zu Schweröl.

 

Um die lokalen Behörden zu überzeugen und das Projekt voranzutreiben, wandte sich die Reederei über die Firma Air Flow (Spezialist für LNG-Transport) mit der Bitte an Aggreko, zu demonstrieren, dass es eine Alternative zu Schweröl gibt.

Das Team von Aggreko arbeitete über einen Zeitraum von mehreren Monaten hinweg eine detaillierte technische

Spezifikation aus. Ziel war es, über einen Aggreko-Gasgenerator mindestens 1 Megawatt Strom bereitzustellen.

Bevor die endgültige Lösung für den Hafen von Korsika auf den Weg gebracht wurde (AggrekoGasgenerator, Rohrleitungen, LNG-Container, Zubehör usw.), erfolgte eine Untersuchung der Methoden im Hinblick auf ihre Kompatibilität und Interaktion.

*Flüssigerdgas

 

Der Unterschied bei Aggreko

Um Korsika eine endgültige Lösung anzubieten, wurden Methoden im Hinblick auf ihre Kompatibilität und Interaktionen untersucht.

 

DAS ERGEBNIS

Reduzierung der Luftverschmutzung durch Schiffe

Als proaktive Antwort auf die Umweltherausforderungen hat eine Reederei einen Teil ihrer Fährflotte mit Steckdosen ausgestattet. Wenn die Häfen am Kai über die passenden elektrischen Anschlüsse verfügen, können die Schiffe dort aus dem lokalen Netz versorgt werden.

Auf Korsika gibt es jedoch keine elektrischen Anschlüsse am Kai.
Die Partnerschaft mit Air Flow hat es ermöglicht, zwei Schiffe am Anlegeplatz über Miet- Gasgeneratoren zu versorgen, was die Umweltbelastung reduziert.

 

"Vorbereitung und Prüfung unserer Betriebsabläufe zur Sicherstellung des Erfolgs"

 

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden