Kunde Cofely Axima Réfrigération

Standort Belgien

Sectors Versorgungsbetriebe

Die Herausforderung

Eine komplexe Prüfumgebung für Kältemaschinen schaffen 

Kernkraftwerke hängen für einen sicheren Betrieb von Kältemaschinen ab. Es ist daher von größter Bedeutung, neue Kältemaschinen vor der Inbetriebnahme gründlich zu prüfen. Die Werksabnahmeprüfung (FAT) ist dabei ein wichtiger Schritt.

Zwei Kernkraftwerke in Belgien – Doel und Tihange – ersetzten 23 Kernenergie-Kältemaschinen durch neue Geräte von Axima. Um grünes Licht zu erhalten, musste Axima die Kältemaschinen der Werksabnahmeprüfung unterziehen, wozu auch Erdbebenprüfungen und gründliche Wärmelastprüfungen gehören. Man kontaktierte uns, um die Prüfbedingungen auf Mietbasis einzurichten und zu steuern.

Projektdatenblatt

23

Zu prüfende Kältemaschinen

380 V

Einstellbar auf bis zu +/- 30 Prozent

24 h

Vor-Ort-Betrieb

Die Lösung

Abbild der Bedingungen in einem Kernkraftwerk

Eine Prüfumgebung für Kältemaschinen zu schaffen, die für den Einsatz in einem Kernkraftwerk konzipiert sind, ist extrem komplex. Wir entwickelten eine autonome Installation, die die volle Wärmelast an jede der Axima-Kältemaschinen abgeben würde. Eine Aggreko-Kaltwassersatz kühlte die Extrawärme, die durch die Kompressoren abgegeben wurde, und das System wurde mithilfe einer frequenzgesteuerten Pumpe einfach geregelt. 

Um den reibungslosen Ablauf der Prüfungen sicherzustellen, entwickelten wir ein Spezialprogramm innerhalb des Aggreko Control System Moduls, damit wir den Aufbau bei Bedarf anpassen konnten. Ebenso stellten wir einen Dieselgenerator bereit für

sich abheben: mit Aggreko

Es ist das Komplettpaket aus Logistik, Inbetriebnahme und Support rund um die Uhr.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Ein Mietaufbau, der geholfen hat, erhebliche Kosten zu sparen

Wir kümmerten uns um alles, von der Entwicklung und Einrichtung der Prüfumgebung bis zu Vor-Ort-Service und -Support rund um die Uhr. In Anbetracht der Komplexität der Werksabnahmeprüfung war es unternehmerisch gesehen absolut sinnvoll für Axima, diesen entscheiden Schritt auszulagern, um die 23 Kältemaschinen für einen Einsatz im Kernkraftwerk bereit zu machen. 

„Wir verstehen die Prüfprotokolle bis ins letzte Detail und wussten genau, was notwendig war, um diese Kältemaschinen an ihre Grenzen zu bringen.“

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden