Kunde Großes Kernkraftwerk

Standort USA

Sectors Versorgungsbetriebe

Die Herausforderung

Kühlung, die niemals ausfallen darf

Alle Geräte müssen gewartet werden, aber wenn es um ein Kernkraftwerk geht, gibt es keinen Spielraum für Fehler. Als ein Kunde die Ventile an seinem Komponenten-Kühlwasser-System (CCW) warten musste, bat man uns um Hilfe. Die Aufgabe des CCW ist es, das Abklingbecken (SFP) auf einer bestimmten Temperatur zu halten, die Wartung würde jedoch bedeuten, dass das Becken vom Wärmetauscher des Abklingbeckens (SFPHX) abgetrennt würde, sodass das Abklingbecken keine Möglichkeit zur Abkühlung mehr hätte.

Da eine Ausfallzeit keine Option darstellte, mussten wir einen Weg finden, um bis zu 26 MMBtu/h aus dem SFPHX abzuführen, während das CCW abgeschaltet war – keine leichte Aufgabe. Eine weitere Herausforderung war der verfügbare Platz. Die Grundfläche war nicht groß, jedes von uns aufgestellte System musste also recht kompakt sein. 

Projektdatenblatt

100 % kritisch

Kühlung von abgebrannten Brennelementen kann niemals gestoppt werden

26 MMBtu/h

Abzuführende Wärmemenge

2

Kühleinheiten für Abklingbecken

Keine Ausfallzeiten

während der Wartung des Komponenten-Kühlwasser-Systems (CCW)

Die Lösung

Ein Komplettsystem in zwei Teilen

Wir brachten Kühlgeräte, Generatoren und Kühltürme, sowie Kraftstofftanks, Pumpen und andere Komponenten ein, und bauten daraus ein temporäres Kühlsystem für die abgebrannten Brennelemente, das die Prozesse  während der CCW-Wartung reibungslos und sicher am Laufen halten würde.

Um mit der kleinen Grundfläche auszukommen, teilten wir das System in zwei kleinere Einheiten auf, die wir unabhängig betreiben konnten, und die bei Bedarf 100 % der Last aufnehmen konnten. Die Einheiten waren einige hundert Meter voneinander getrennt aufgestellt und durch eine Wasserleitungsbrücke verbunden, mit der Wasser über die Straße der Anlage geführt wurde.

sich abheben: mit Aggreko

Unsere Kunden brauchen absolute Gewissheit. Aus diesem Grund gibt es uns.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Business as usual ohne Ausfallzeit

Das Projekt war ein voller Erfolg, ohne jegliche Ausfallzeit. Sobald das reparierte CCW wieder in Betrieb war, bauten wir das temporäre Kühlsystem wieder ab, und alles war wieder beim Alten. 

„Es war entscheidend wichtig, diese Aufgabe richtig zu erledigen. Unser Kunde wusste, dass wir die Geräte, die Kompetenz und den Blick für Details für diese Aufgabe hatten.“

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden