IFD Interview mit Brigit

Brigit Collage

Ich heiße Brigit McPherson. Ich bin Gebietsvertriebsleiterin für NAM und für Texas und Oklahoma zuständig. Ich bin seit etwas mehr als einem Jahr bei Aggreko. Die Teilnahme am Internationalen Frauentag ist mir wichtig, weil dieser Tag ein Mittel ist, um erfolgreiche Frauen in unserem Unternehmen sichtbar zu machen und zu zeigen, welche Qualitäten in ihnen stecken.

Wie würdest du deine Rolle bei Aggreko beschreiben?

Ich trage die Verantwortung für die Anleitung, Führung und Motivation meines Vertriebsteams im Sinne der Erreichung unserer Umsatzziele, der Schaffung eines ausgezeichneten Kundenservice-Erlebnisses und der Förderung einer großartigen Unternehmenskultur.

Wie würdest du die Stärkung der Rolle von Frauen definieren?

Die Stärkung der Rolle von Frauen bedeutet Unterstützung und Ermutigung anderer Frauen beim Erreichen ihrer Ziele durch Mentoring, Qualifizierung und Chancengleichheit im gesamten Unternehmen auf der Grundlage der Fähigkeiten.

Welchen Rat würdest du dir selbst als junger Frau geben?

Im Rückblick würde ich mir sagen, dass es nicht darum geht, wie lange man braucht, um die Karriereleiter emporzuklettern, sondern um den Weg, den man dabei zurücklegt. Übe einen Beruf aus, für den du eine Leidenschaft hast und der Erfolg kommt von selbst.

Was sind für dich weibliche Eigenschaften?

Weibliche Führungskräfte sind eher empathisch, ermutigend, teamfähig und haben eine hohe emotionale Intelligenz.

Wer hat dich im Leben am meisten beeinflusst?

Meine Mutter. Sie hat uns zwei Kinder als alleinerziehende Mutter groß gezogen. Wir hatten nicht viel, aber sie sorgte immer dafür, dass wir uns geliebt fühlten und alles hatten, was wir brauchten. Ihr Beispiel hat mir gezeigt, dass man, wenn man stark bleibt, sich nicht von seinem Weg abbringen lässt und bereit ist, Veränderungen zu akzeptieren, die Ziele erreicht, die man sich steckt.

Warum ist es deiner Meinung nach wichtig, einen Internationalen Frauentag zu haben?

Der Internationale Frauentag ist der Impulsgeber, der alle arbeitenden Frauen auf der ganzen Welt verbindet. Er gibt uns die Chance zu erkennen, wie weit wir am Arbeitsplatz gekommen sind, und diesen Erfolg zu feiern. Gleichzeitig bleibt mit diesem Tag das Bewusstsein dafür erhalten, dass es immer noch etwas zu tun gibt.

Welche Botschaft möchtest du am Internationalen Frauentag an Männer und Frauen richten?

Beim Internationalen Frauentag geht es nicht um eine Sonderbehandlung von Frauen am Arbeitsplatz. Es geht darum, die Unterschiede zwischen den Geschlechtern besser zu verstehen und den Nutzen zu erkennen, den Frauen unserer Organisation bringen können, unabhängig von ihrer Qualifikation.

Worauf freust du dich bei diesem Event am meisten?

Ich freue mich darauf, mit anderen starken, talentierten Frauen aus der ganzen Organisation in Kontakt zu kommen, die als Vorbilder für neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen dienen können.

 

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden