14 Jul 2017

Aggreko liefert die Stromversorgung für die IPC Athletics World Championships in London

Das Olympiastadion in London
Das Olympiastadion in London
 
  • Geschrieben von

    Aggreko
    London

  • Veröffentlicht in

    London

Die Firma Aggreko mit Sitz in Glasgow wird nationaler Lieferant für die temporäre Stromversorgung und Temperaturregelung bei den IPC Athletics World Championships in London.

Ab heute, dem 14. Juli, bis zum 23. Juli sorgt Aggreko im Londoner Stadion bei insgesamt 16 Veranstaltungen mit Generatoren, Kabeln und Verteilerkästen dafür, dass die Expertenanforderungen an die Stromversorgung der Spiele erfüllt werden.

Aggreko ist weltweit für die Leistungen bekannt, die das Unternehmen bei Veranstaltungen zu bieten hat: als Anbieter der Wahl für Stromversorgung und Temperaturregelung bei Events wie großen Sportveranstaltungen, etwa Olympische Spiele und Paralympics, Golf-, Tennis-, Fußball- und Rugby-Meisterschaften, Musikfestivals sowie Film- und Fernsehproduktionen.

Die IPC Athletics World Championships sind zusammen mit den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2017 in London, die anschließend vom 4. bis 13. August stattfinden, das größte Sportereignis des Jahres, auf das sich mehr als 3000 Athleten aus mehr als 200 Nationen vorbereiten.

Niels de Vos, Championship Director für die IPC Athletics World Championships 2017 in London, erklärt: „Es freut mich sehr, dass wir Aggreko als nationalen Lieferanten für die temporäre Stromversorgung und Temperaturregelung für die IPC Athletics World Championships 2017 in London gewinnen konnten. Die Firma hat eine glänzende Erfolgsgeschichte aufzuweisen, was die fachgerechte Bereitstellung von Energielösungen für einige der größten Sportereignisse der Welt angeht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im Rahmen der Spiele in den nächsten vier Monaten.“

Kevin Brownhill, Leiter des Bereichs Partnerschaften und Sponsoring, sagte dazu: „Wir sind begeistert, dass wir wieder einmal einen Einsatz im Londoner Stadion haben. Bereits 2012 waren wir dort als offizieller Energiedienstleister für die Olympischen Spiele von London sowie die Paralympics. Damals war es noch das Olympiastadion. Wir kennen und verstehen das Stadion und den Queen Elizabeth Olympic Park und freuen uns sehr, dass wir als nationaler Lieferant für die temporäre Stromversorgung und Temperaturregelung für die IPC Athletics World Championships 2017 in London dahin zurückkehren dürfen.“

Dies ist das größte Ereignis im Londoner Stadion seit den Olympischen Spielen und den Paralympics 2012. Es ist das erste Mal, dass sowohl die IPC Athletics World Championships als auch die Leichtathletik-Weltmeisterschaft im selben Jahr und in derselben Stadt ausgetragen werden. Aggreko erhielt im Anschluss an ein wettbewerbsintensives Ausschreibungsverfahren den Zuschlag.

WICHTIGE KONTAKTE