11 Oct 2018

Batterieverleih – Younicos startet Energiespeicherservice

Mietbatterien
 
  • Geschrieben von


  • Veröffentlicht in

Das neue Angebot reduziert das Investitions- und Technologierisiko auf Null;
Kunden profitieren von den kombinierten Kompetenzen von Younicos und Aggreko


Berline, 13. März 2018 – Auf der dieswöchigen Energy Storage Europe stellt Younikos ein neues „Energy-Storage-as-a-Service“-Verleihangebot vor, das es den Kunden ermöglicht, sofortigen Speicherbedarf zu decken und verschiedenste Möglichkeiten in sich schnell entwickelnden Märkten zu nutzen – ohne Risiko und langfristige Kapitalbindung. Die Kunden können aus einer Reihe von containerisierten Lösungen wählen, die an ihren Standort geliefert und von Younicos betrieben werden.

„Dieses einzigartige Angebot kombiniert unsere Stärken als Pionier der Energiespeicherung mit den Kompetenzen unserer Muttergesellschaft Aggreko, dem weltweit führenden Spezialisten für mobile Energieversorgung, kommentierte Dan Ibbetson, Managing Director Global Solutions bei Aggreko. „Das Modell ist mehr als nur ein Finanzierungsinstrument, es ist auch eine Rundum-Serviceoption für alle, die eine intelligente Energiespeicherung benötigen. So können unsere Kunden von der Schnelligkeit, Flexibilität und Vielseitigkeit unserer branchenführenden Batterielösungen profitieren, ohne sich langfristig binden zu müssen.“

Younicos bietet zunächst Mietverträge mit einer Mindestlaufzeit von 2 bis 4 Jahren an, wird aber ab 2019 auch mehrmonatige Verträge anbieten. Die Kunden zahlen eine Mietgebühr sowie Auf- und Abbaugebühren; es entstehen ihnen jedoch keine weiteren Kosten oder Risiken, um ihren Speicherbedarf zu decken.

„Das Angebot ist denkbar unkompliziert: 100 Prozent Speicherung ohne Investition und ohne langfristige Bindung. Die Kunden können aus einer Reihe von vordefinierten Lösungen wählen, die auf ihre spezifischen Anforderungen zugeschnitten sind – und das auf der Grundlage unserer über 10-jährigen globalen Erfahrung“, erklärte Alexander Schönfeldt, Head of EMEA Sales bei Younicos. „Ob es sich nun um einen Projektträger handelt, der Marktchancen nutzen möchte, ob man eine Überbrückungslösung vor einer größeren Netzzugangslösung benötigt, oder um vor einer vertraglichen Verpflichtung zu erfahren, was Batterien leisten können: Wir glauben, dass dieses Angebot die Vorteile der Energiespeicherung auf ein neues Segment von Kunden ausdehnt, die aus den verschiedensten Gründen finanzielle Flexibilität schätzen.“

„Wir wissen aus den Erfahrungen mit mehr als 220 MW, die weltweit installiert sind, was unsere Systeme können, und die Leistungsvorteile sind unbestritten“, ergänzt Alexander Schönfeldt. „Mit Storage-as-a-Service müssen Energieverbraucher nicht mehr investieren, um diese Technik zu nutzen, sondern können einfach die Art von Energiespeicher mieten, die sie benötigen. Gleichzeitig sind wir in der Lage, attraktive Konditionen anzubieten, da wir das Asset über mehrere Bereitstellungen hinweg abschreiben können.“

Younicos Energy-Storage-as-a-Service-Systeme sind inzwischen weltweit verfügbar.

WICHTIGE KONTAKTE