20 Nov 2019

Whitepaper: Wärmenetze - Probleme und Lösungen

power future
 

Laden Sie unser aktuelles Whitepaper herunter.

Die zunehmende Größe der Wärmenetze bringt einige Herausforderungen mit sich. Bei Aggreko arbeiten wir ständig daran, was wir tun können, um diese Fernwärmesysteme auf den bestmöglichen Wirkungsgrad zu bringen. 

In unserem aktuellen Whitepaper untersuchen wir, wie wir bei allen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Ende eines Netzes in Fernwärmesystemen helfen können. Zu den Herausforderungen, die auftreten können, gehören: 

Wärmeverlust

Eine der größten Herausforderungen an Wärmenetze ist, dass sie kilometerlang sein können, was zu erheblichen Energieverlusten führen kann. Nicht nur die installierte Heizleistung, sondern auch die Temperatur- und Druckstufen können Einfluss nehmen.

Reaktionszeit

Wenn sich der Wärmebedarf des Kunden ändert, sollte das Netz reagieren. Das bedeutet, dass auch die Reaktionszeit berücksichtigt werden sollte. Die Produktion des Kunden am Ende des Netzwerks könnte negativ beeinflusst werden, was wir verhindern wollen. 



Trennen der Verbindung (Ausfall)

Leider können Ausfälle oder Unterbrechungen immer auftreten. Ein Wärmenetz kann immer durch Wartung, einen Vorfall oder eine Erweiterung beeinträchtigt werden, zusätzliche Wärmeerzeuger können die Wärme an kritischen Stellen bereitstellen. Es wird dringend empfohlen, das Netzwerk zu bewerten und die kritischen Stellen zu identifizieren.

Alles in allem gibt es mehrere Herausforderungen, um Wärmeverluste zu vermeiden oder zu bekämpfen. Sie können alles über sie in unserem aktuellen Whitepaper nachlesen.

WHITEPAPER HERUNTERLADEN

Möchten Sie wissen, wie wir Ihnen in Ihrem Wärmenetz helfen können? Nehmen Sie hier Kontakt auf.

 

Bitte geben Sie Ihre Daten ein und wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen. * erforderliche Felder

UTM Section
Ihre Angaben
Ihre Anfrage