Vermietung von Industriekesseln

Kesselvermietung in St. Andrews
 

 

Vermietung von Industriekesseln, wenn Sie Heizung und Warmwasser benötigen – und das möglichst schnell

Unsere 250-kW- und 500-kW-Kessel nutzen einen fortschrittlichen zweistufigen Brenner, ein 3-Wege-Ventilsystem und eine intelligente Steuerung, um die Temperaturregelung zu optimieren und Brennstoffverbrauch und Emissionen zu verringern.

Bei kleiner Stellfläche liefern sie maximale Heizleistung und erreichen dabei Temperaturen von bis zu 90 °C und Drücke von bis zu 10 bar.

Optimale Energie- und Kosteneffizienz

Mit einem integrierten 3-Wege-Ventil erreichen Aggreko Kessel schnell ihre Betriebstemperatur und halten die Temperatur konstant in einem engen Rahmen. Auch bei Teillast gewährleistet der zweistufige Brenner, dass der schwankende Wärmebedarf Ihres Standorts mit optimaler Effizienz gedeckt werden kann.

Fortschrittliche Steuerung

Die fortschrittliche Steuerung unserer Kessel bietet eine Reihe von Möglichkeiten, darunter:

  • die Möglichkeit, den Kessel an Gebäudemanagementsysteme anzubinden
  • eine enge Regelung und Stabilisierung der Temperaturen
  • erweiterte Möglichkeiten zur Fehlersuche
  • eine lastabhängige Funktionalität, bei der mehrere Kessel zentral gesteuert und entsprechend der Lastanforderungen des Standorts angeheizt oder abgeschaltet werden können.

Kleine Stellfläche

Für einen unkomplizierten Transport werden Aggreko Kessel in einem „Canopy“-Gehäuse mit kleiner Stellfläche untergebracht. Damit eignen sie sich ideal für die Aufstellung bei beengten Platzverhältnissen, wie auf Betriebshöfen- und geländen oder in Betriebsräumen.

Kostengünstig bei Installation, Betrieb und Wartung

Die Installation der Industriekessel ist einfach, dank Camlock-Anschlüssen, die direkt mit dem Warmwassersystem Ihres Standorts verbunden werden. Darüber hinaus lassen sich die Kessel dank leicht zugänglicher Verbundteile und einer externen Sekundärkreispumpe einfach und kostengünstig instand halten und warten.

Das Glykol-Flüssigkeitssystem verhindert das Einfrieren bei Nichtgebrauch und ermöglicht den Start bei Umgebungstemperaturen von bis zu -20 °C, für den Einsatz in kalten Klimazonen.

Da die Flüssigkeitskreisläufe von Primär- und Sekundärsystem getrennt sind, werden Verunreinigungen und Blockaden verringert und so eine verbesserte Zuverlässigkeit erreicht.

Damit Sie ganz entspannt sein können, umfasst unser Vermietungsangebot für Industriekessel auch unsere Fernüberwachungstechnologie, durch die unsere Techniker die Geräte rund um die Uhr überwachen können.

 

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden