Kunde Ice World

Standort Neuseeland

Sectors Veranstaltungen

Die Herausforderung

Einfrieren und Abtauen einer mobilen Eisbahn für eine Eishockey-Tour

Drei Spielorte, zwei Tage, eine Eisbahn. So sah der Spielplan aus, als Neuseeland das amerikanische und kanadische Eishockey-Team zu Gast hatte. Die Spielserie wurde an drei Spielorten ausgetragen. An jedem dieser Orte standen zwei Tage zur Verfügung, um die mobile Eisbahn einzufrieren und nach dem Schlusspfiff wieder abzutauen.

Die Veranstalter waren auf der Suche nach einem Partner, der das rasche Einfrieren und Abtauen sicherstellen konnte. Für den Job waren genaues Timing und ein erfahrenes technisches Team erforderlich, um die Eisbahn rechtzeitig zum Eröffnungsbully der einzelnen Spiele fertigzustellen.

Datei mit Eckdaten zum Projekt

-12 °C

Temperatur der Kälteanlagen

3 Austragungsorte

Jedes Spiel an einem anderen Ort

2 Tage

Zeit pro Stadion für Auf- und Abbau

Die Lösung

Tragbare Kälteanlagen und perfektes Timing

Um das Eis in der Kürze der uns zur Verfügung stehenden Zeit gefrieren zu lassen, setzten wir zwei luftgekühlte 600 kW Kaltwassersätze ein, die auf -12°C eingestellt wurden. Daran wurden flexible Schläuche zur Zirkulation des Propylenglycols angeschlossen. Die Luftfeuchtigkeit wurde streng überprüft, um einen Feuchtigkeitsanstieg im Innern aufgrund des vergleichsweise raschen Abtauvorgangs zu vermeiden.

Im Wissen, dass wir es mit nicht aufschiebbaren Fristen zu tun hatten, machten sich unsere Techniker wenige Minuten nach der letzten Puckberührung an den Abbau der Bahn und das Abtauen der Eisfläche. Das war ein schneller und doch kontrollierter Prozess, der verhinderte, dass die Location vom Tauwasser überflutet wurde, und durch den die Bahn für den Transport zum nächsten Austragungsort vorbereitet wurde.

sich abheben: mit Aggreko

Unser Expertenteam fährt jedes Mal einen Sieg für unsere Kunden ein.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Zufriedene Eishockeyfans und ein zufriedener Kunde

Dank unserer Erfahrung beim Einfrieren von Eisbahnen exakt nach Vorgabe konnten wir die Eisbahn an allen drei Austragungsorten rechtzeitig zum Bully um 19 Uhr einfrieren und fertigstellen. 

Wir ebneten den Weg zu einem vollen Erfolg dieses von den Promotern als „Kalter Krieg“ bezeichneten Sportereignisses. Die vielen begeisterten Zuschauer und Cheerleader in allen drei Stadien wurden nicht enttäuscht, und die Veranstalter waren hocherfreut, dass es weder zu Ausfällen noch zu finanziellem oder Ansehensverlust für das Unternehmen kam. 

„Der Service von Aggreko war ausgezeichnet. Die wussten genau, was sie tun, und die Ausrüstung war erstklassig.“

Gareth Webber Direktor ,
Ice World, Neuseeland

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden