Kunde Peak Gold Mines Pty Ltd

Standort Cobar, Australien

Sectors Bergbau

Die Herausforderung

Kühlung und Sicherung einer Goldmine in den Sommermonaten

Gold ist eine heiße Ware, doch heiß sind im Sommer vor allem auch die Minen. Unter der gleißenden Sonne Australiens wird es unten in den Tunneln der Cobar Goldmine heiß und feucht. Die Arbeit unter Tage bei diesen überhitzten Bedingungen stellt eine Gefahr für Leib und Leben dar. Als die Feuchttemperatur in der Cobar Mine auf 30 °C anstieg, konnten die Minenarbeiter nur für einen begrenzten Zeitraum sicher unter Tage arbeiten, was zu Produktivitätseinbußen führte. Peak Gold Mines wandte sich daher an uns, da die Betreiber wussten, dass wir jahrelange Erfahrung im Bergbau hatten und uns der Arbeitsschutz aller Arbeiter am Herzen lag, um das jahreszeitlich bedingte Temperaturproblem zu lösen.

Projektdatenblatt

1,2 km

Lage der Mine unter Tage

11 km

Länge der Luftschächte

30 °C

Feuchttemperatur

Die Lösung

Unterirdische Installation von Kühlgeräten 

Nichts ist so heiß, dass wir es nicht bewältigen könnten. Wir installierten eine 1800 kW (600 Kühltonnen) Klimaanlage für die unterirdische Frischluft, indem wir Lüftungskühlregister mit der Abluft koppelten und mit Kaltwassersätzen versorgten. Dadurch dass sämtliche Kühlgeräte unter Tage aufgestellt waren, wurde weniger Strom benötigt, um die Frischluft zu den unteren Ebenen zu befördern. Das heißt, kleinere Einheiten reichten aus. Dadurch reduzierten sich die Gesamtkosten der Installation. 

Das Paket wurde innerhalb des Zeitrahmens ausgeliefert, installiert und in Betrieb genommen. Sämtliche Qualitäts-, Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen wurden erfüllt oder übertroffen.

sich abheben: mit Aggreko

Wir graben tief, um Wege zu finden, wie wir Ihre Mitarbeiter schützen können.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Sichere, produktive und kostengünstige Kühlung unter Tage

Das Paket, das von unseren Technikern betreut wurde, bewirkte eine Senkung der Feuchttemperatur auf 27 °C, regelte die Temperatur und, wichtiger noch, sorgte für Schutz und Sicherheit der Minenarbeiter. Dadurch, dass das komplette System unter die Erde verlagert wurde, konnten die Kosten gering gehalten werden. Die Flexibilität des Systems ließ eine Abschaltung während der kühleren Wintermonate zu. 

„Durch die Beauftragung von Aggreko war es uns möglich, Kühlkapazität nur bei Bedarf anzumieten und kein Kühlpaket kaufen zu müssen, das während der Wintermonate unnötig gewesen wäre.“

Michael Brown Projektkoordinator für Minenwartung ,
Peak Gold Mines Pty Ltd

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden