Kunde GlaxoSmithKline

Standort Rixensart, Belgien

Sectors Pharmazeutische Erzeugnisse

Die Herausforderung

Die exakten Spezifikationen für ein temporäres Kühlsystem einhalten 

GlaxoSmithKline (GSK), ein weltweit führendes Unternehmen in der Produktion von Arzneimitteln, Impfstoffen, und Gesundheits-Verbraucherprodukten, stand vor dem Austausch des Kühlsystems am Produktionsstandort für Impfstoffe in Rixensart, und benötigte eine temporäre Kühlung. Da die Produktion von Impfstoffen jedoch ein sehr empfindlicher Prozess ist, musste das System geregelt werden und präzise sein.

Man benötigte eine Stromversorgung, die im Bereich zwischen null und 50 kW geregelt werden kann, frequenzgesteuerte Pumpen mit Druckdatenmessung, und ein angeschlossenes Alarmsystem, dass Alarm schlagen würde, sobald eine der Produktionsumgebungen die eng gesteckten Parameter verlassen würde. Zudem durfte das ganze System – aufgrund der Nähe zu einem Naturgebiet – bei Nacht nur eine Lautstärke von max. 45 Dezibel erreichen.

Projektdatenblatt

45 dB

Maximal zulässige Lautstärke bei Nacht

50 kW

Leistungsbereich

Die Lösung

Kaskadierendes Temperaturpaket, das in einem eng gesteckten Bereich geregelt werden kann

Wir verwendeten vier WCHP 250 Kältemaschinen und zwei WCC 800 Kältemaschinen, in einem kaskadierenden Aufbau zusammen mit fünf 350-kVA-Generatoren.

Ebenso stellten wir einen Regelungsspezialisten vor Ort ab, der das System regeln und sicherstellen würde, dass die Stromabgaben den benötigten Spezifikationen entsprechen. Diese besondere Mischung aus Kältemaschinen und Generatoren wurde ausgewählt, da dies die effizienteste Weise war, die benötigte Leistung bereitzustellen und dennoch die präzise Regelung zu ermöglichen, die GSK brauchte.

Das System wurde mit einem Alarmsystem gekoppelt, um den Kunden zu benachrichtigen, wenn die Impfstoffkulturen die eng gesteckten Parameter verlassen sollten.

sich abheben: mit Aggreko

Wir beheben jedes Problem mit innovativen Denkansätzen.

Der Unterschied bei Aggreko

Die Wirkung

Alle Spezifikationen wurden erfüllt und Kosten eingespart 

Wir erfüllten unsere Aufgabe für alle Parameter, senkten aber auch die Energiekosten der Anlage, da die konkrete Konfiguration und Entwicklung der Kältemaschinen einen insgesamt niedrigeren Stromverbrauch hatte.

Unsere Effizienz beim Erfüllen dieser sehr spezifischen Kundenanforderungen, in Kombination mit dem Alarmsystem, gab GSK das Vertrauen, dass die Impfstoffe sicher waren, während die neue dauerhafte Kühllösung installiert wurde. Auch der Geräuschpegel bewegte sich konstant unter den geforderten max. 45 Dezibel.

"Wir wurden aufgrund unserer Fähigkeit ausgewählt, alle geforderten Parameter zu erfüllen, mit besonderem Augenmerk auf die Gesamt-Mietkosten zuzüglich Energiekosten.

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden