250-kW-Kessel 

Vermietung von Industriekesseln – für Zentralheizung und Warmwasser bei geplanten Projekten und Notfällen

Unsere neuesten 250-kW-Kessel sind äußerst effizient, nutzen einen fortschrittlichen zweistufigen Brenner, ein 3-Wege-Ventilsystem und eine intelligente Steuerung, um die Temperaturregelung zu optimieren und Brennstoffverbrauch und Emissionen zu minimieren. Bei kleiner Stellfläche liefern sie maximale Heizleistung und erreichen dabei Temperaturen von bis zu 90 °C und Drücke von bis zu 10 bar.

Eckdaten

  1. Temperaturbereich
    25–80 °C
  2. 250 / 180 kW 230 V 1ph / 50 Hz

Physical Data

  1. Höhe (m)
    1,62
  2. Länge (m)
    3,40
  3. Breite (m)
    1,00
  4. Gewicht (kg)
    1922
06 Sep 2017

250-kW-Kessel

Merkmale

  • „Canopy“-Gehäuse mit kleiner Stellfläche für unkomplizierten Transport.
  • Gusseiserner Dreizug-Flammrohrkessel ermöglicht eine ausgezeichnete Verbrennung, stabile Temperaturen und verringerte Kurztaktung.
  • Zweistufiger Brenner passt sich genau an schwankenden Wärmebedarf an und erreicht geringere Emissionen bei Teillastbetrieb.
  • Integriertes 3-Wege-Ventil sorgt für schnelles Erreichen der Betriebstemperatur, eine enge Temperaturregelung und verringerte Kurztaktung.
  • Kann mit Gebäudemanagementsystemen und Anlageneinrichtungen kommunizieren.
  • Elektronische Regelungen regeln und stabilisieren Temperaturen in engen Grenzen und bieten fortschrittliche Möglichkeiten zur Fehlersuche.
  • Master/Slave-Konfiguration sorgt für eine lastabhängige Funktionalität, wobei mehrere Kessel entsprechend der jeweiligen Lastanforderungen angeheizt oder abgeschaltet werden können.

Vorteile

  • Kann mit Hochdrucksystemen bis 10 bar betrieben werden und eignet sich für die Versorgung von Hochhäusern.
  • Arbeitet effizient mit einer großen Bandbreite von Wärmeträgertemperaturen von 20 °C bis 90 °C.
  • Optionen zur Nutzung von Erd- oder Propangas für langfristige Projekte.
  • Brenner mit hoher Kapazität ermöglicht Abgaskamine für die Nutzung in Innenräumen oder bei beengten Platzverhältnissen.
  • Installation ist einfach, dank Camlock-Anschlüssen, die direkt mit dem Warmwassersystem des Standorts verbunden werden.
  • Wartung und Instandhaltung sind kostengünstig dank leicht zugänglicher Verbundteile und einer externen Sekundärkreispumpe.

Sagen Sie uns, was Sie benötigen

Wir helfen Ihnen, das Richtige für Sie zu finden